top of page

Klangschalenmassage

Klangschalenmassage RomanaCrnkic_edited.jpg

“Nichts ist in Ruhe. Alles ist in Bewegung” - “Panta rhei” (Heraklit)

Klangschalenmassage Romana CrnkicI.jpg

Wir sind umgeben von Schwingungen und wenn wir “ver-stimmt” sind, kann es vorkommen, dass wir uns unausgeglichen oder überfordert fühlen. 

Das Anschlagen einer Klangschale kann sehr wohltuend und entspannend wirken. Es sind nicht nur die Klänge, die wir hören können, die uns entspannen lassen. Die Schwingungen, die dabei entstehen, sind auch durch Vibrationen spürbar, das bedeutet, wir können sie auch fühlen.

Sie durchdringen unseren Körper bis in die Zellen hinein, lassen ihn schwer und schwerelos zugleich werden und bringen ihn wieder zurück zu seinem eigenen Rhythmus und somit zur Entspannung.

 

Alles, was du dafür tun musst, ist in bequemer Kleidung auf meiner Liege zu liegen, während ich an verschiedenen Stellen deines Körpers (je nach Vereinbarung auf der Rück- oder Vorderseite deines Körpers oder einer Kombination aus beidem) meine Klangschalen auflege, sie anschlage und, gemeinsam mit ihnen, dir eine wohltuende Zeit bereite. 

Du darfst dich in meine Liege fallen lassen, die Entspannung genießen, die eintritt und dich von den Schwingungen tragen lassen. Vergiss für den Moment alles um dich herum, denn in diesem Moment geht es nur um dich.

Da ich die Klangschalenmassage ausschließlich zur Entspannung anbiete und die Schwingungen ihre Wirkung auf unseren Körper haben, ist noch zu erwähnen, dass es ein paar Kontraindikationen gibt:

 

☀ Hypotonie

☀ Herzschrittmacher

☀ Asthma

☀ Herzrhythmusstörung mit Panikattacken

☀ akute Migräneattacken

☀ Epilepsie

☀ Wahnerleben

☀ starke Depressionen und Psychosen

☀ OP-Schrauben

☀ entzündliche Darmerkrankungen

☀ akute fieberhafte und/oder virale Erkrankungen

☀ Schwangerschaft bis zur 35. Woche

 

Klangschalenmassage bei Tinnitus:

Durch die Entspannung, die während bzw. bei einer Klangschalenmassage entsteht und die Steigerung der eigenen Körperwahrnehmung, ist es möglich dieses unangenehme Geräusch, über das die Betroffenen klagen, mit der positiven Erfahrung zu verknüpfen.

Mehr dazu unter:

 https://old.fachverband-klang.de/files/Klangmassage-und-Tinitus.pdf

Klangschalenmassage Amrita_edited.jpg
Logo AMRITA.jpg

"Takt besteht darin, dass man weiß, wie weit man zu weit gehen darf"

Jean Cocteau

bottom of page